Start 11. Spieltag, 05.11.2017 SV Karsee II - FG 2010 WRZ III 0:3

SV Karsee II - FG 2010 WRZ III 0:3

Hart erkämpfter aber verdienter Auswärtssieg für unsere dritte Mannschaft gegen den SV Karsee. Durch diesen Erfolg ist der Kampf um die Meisterschaft spannend wie nie. Gleich vier Mannschaften duellieren sich um den Platz an der Sonne. Dennoch musste die FG diesen Sieg teuer bezahlen da sich FG-Spieler Dominik Ibele in dieser Partie sehr schwer verletzte.

 

 

 

 

Bei nasskaltem Herbstwetter brachte die FG anfangs nicht viel zu Stande. Die FG brauchte gut 15 Minuten um sich an den Kunstrasenplatz in Wangen zu gewöhnen. In der 20.Minute dann der Schock. Nach einem unglücklichen Zweikampf verletzte sich Dominik Ibele so schwer dass er im Krankenwagen abtransportiert werden musste. Das Spiel war gut 20 Minuten unterbrochen ehe es weitergehen konnte. Die Gäste schworen sich vorm Anpfiff nochmal neu ein um für Ihren Sportskameraden wenigstens die drei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Die FG kam jetzt zu einigen guten Tormöglichkeiten, dennoch ging es mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste dann klar tonangebend und drängten die Hausherren immer mehr in deren Hälfte. Nach einer guten Stunde war es dann soweit und Denis Franchini sorgte mit einem strammen Fernschuss für die verdiente 1:0 Führung. Der SVK fand in der Offensive kam noch statt und die FG drängte auf die Entscheidung. In der 75.Minute konnte dann Enes Mandzo auf 2:0 erhöhen. Kurz vor Abpfiff der Begegnung sorgte dann Cenk Erboral mit dem 3:0 für den Schlusspunkt dieser Partie. Doch so recht freuen konnte sich die FG nicht wirklich über die drei Punkte. Auch auf diesem Weg wünschen wir Dir Dominik einen schnellen und guten Heilungsprozess.

Für die FG spielten: Oliver Brückner, Philipp Hehl, Johannes Schadt, Michael Schlewek, Berkay Yildiz, Denis Franchini, Tobias Braun, Dominik Ibele, Stefan Metzger, Enes Mandzo, Gilbert Kinczler, Giovany Nzumba, Cenk Erboral

Gezeichnet: Michael Schlewek