Start 16. Spieltag, 08.04.2017 SV Blitzenreute II – FG 2010 WRZ II 2:7

SV Blitzenreute II – FG 2010 WRZ II 2:7

Torreicher Sieg für unsere Fohlenelf beim Auswärtsspiel in Blitzenreute. Bei fantastischem Fußballwetter gelang unserer Fohlenelf ein 2:7 Sieg am  Ostermontag.  Unsere Elf drückte der Partie von Anfang an ihren Stempel auf. In der 19. Spielminute bereits das 0-1 für unsere Elf.

 

Cenk Erboral mit dem Näschen  eines Torjägers, lauert auf seine Chance im Sechszehnmeterraum und ist dann  der Nutznießer beim Torwartfehler des Schlussmanns der Hausherren. 26.  Spielminute wieder Cenk Erboral, der perfekt in Szene gesetzt wird durch Denis  Franchini, behält die Ruhe im Eins gegen Eins mit dem gegnerischen  Schlussmann und erhöht auf 0-2. In der 43. Spielminute dann die Riesenchance  zum Hattrick für Cenk Erboral. Identische Spielsituation wie beim 0-2, Cenk wird  erneut in Szene gesetzt durch Denis Franchini, doch scheitert dieses Mal am  Schlussmann, der den Ball aber nur in die Mitte klären kann, dort stand Aydin  Derdiyok genau richtig und erhöht auf 0-3. Mit einer 0-3 Führung ging unsere Elf  dann in die Halbzeitpause. Den besseren Start in Halbzeit Zwei erwischten dann  aber die Hausherren. Innerhalb von Vierzehn Minuten schafften es die Gäste auf  2-3 zu verkürzen. Diesen Rückschlag musste unsere Elf dann erst einmal  verdauen. Die Antwort auf diesen Rückschlag dann aber durch Johannes Schadt  in der 65. Spielminuten. Ganz trocken locht er ein zum 2-4, nach einem Eckball.  Unsere Elf legte dann aber weiter nach. Joker Yasin Franchini wurde in der 70.  Spielminute eingewechselt und erhöht nur Drei Minuten später auf 2-5. Kurze Zeit später dann sogar das 2-6 für unsere Elf. In der 77. Spielminute überlässt Yasin  Franchini den flachen Pass in den Sechszehner seinem besser postierten  Mitspieler Lukas Bula, der zum 2-6 erhöht. Schlusspunkt in der Partie setzte dann  erneut Yasin Franchini, der einen Sahnetag erwischte und mit seinem Zweiten  Treffer auf 2-7 erhöht.

 

 

Für die FG spielten: Dennis Schäfer, Lucas Steyer, Johannes Schadt, Cenk Erboral, Lukas Bula, Alex Hatzing, Aydin Derdiyok, Janick Speth, Denis Franchini, Norbert Kinczler, Marcel Hoffmann, Yasin Franchini, Toni Reiss

Gezeichnet: Aydin Derdiyok