Start 16. Spieltag, 08.04.2017 Kantersieg für die FG (Sonntag 08.04.2018)

Kantersieg für die FG (Sonntag 08.04.2018)

Unsere Damen gingen am vergangenen Sonntag gegen den SV Bergatreute als  hochverdiente Sieger vom Platz. Die Zuschauer bekamen, bei strahlendem  Sonnenschein, ein torreiches und schönes Fußballspiel zu sehen. Die FG war von  Beginn an tonangebend und hätte bei besserer Chancenverwertung noch höher  gewinnen können. Bereits zu Beginn war klar, dass die FG dieses Spiel gewinnen und dieses Mal  keine Punkte liegen lassen möchte.

 

 

 

Die Damen der FG setzten die Gäste des SV  Bergatreute von Beginn an unter Druck, dies wurde gleich belohnt. Bereits in der 3. Spielminute konnte Leonie Bilgen durch eine schöne Vorlage von Stephanie  Bärle das 1:0 erzielen. Bereits 4 Minuten später war Stephanie Bärle, nach  schönem Zuspiel von Clara Llosa zur Stelle und lochte zum 2:0 ein. Auch das 3:0  ließ nicht lange auf sich warten – in der 15. Spielminute erzielte Leonie Bilgen das 3:0. Kurz darauf (18. Minute) musste die FG das 3:1 hinnehmen. Doch davon ließ sich  die Heimelf nicht beeindrucken und blieb weiterhin tonangebend. Das Spiel fand  überwiegend in der Hälfte der Gäste statt. Der SV Bergatreute kam einfach nicht  zum Zug. In der 37. Spielminute stellte Leonie Bilgen, nach Vorlage von Romy  Friese, wieder den alten Abstand her. Mit dem Zwischenstand von 4:1 ging es  dann auch in die Halbzeit. Nach der Pause zeigte die FG weiterhin Willensstärke  und die Zuschauer bekamen ein schönes Spiel zu sehen. In der 56. Spielminute  war es wieder Stephanie Bärle die perfekt stand und das 5:1 erzielte. Die FG  zeigte eine konstante gute Leistung. Doch leider konnten die Gastgeber im  zweiten Spielabschnitt ihre zahlreichen Chancen nicht verwerten und es blieb  lange beim 5:1. Kurz vor Ende gab die FG nochmal alles und setzten den SV noch stärker unter Druck. Dies wurde belohnt – durch zwei Vorlagen von Tamara Reisch erzielte FG-Stürmerin Leonie Bilgen das 6:1 und direkt im Anschluss das 7:1 (88. und 89.  Spielminute). Ein hochverdienter Sieg für die FG, die weiterhin auf Platz 1 der Tabelle steht.

 

Für die FG spielte: Ruslana Nürenberg, Stefanie Huber, Meike Frei, Clara Llosa,  Ulrike Hagg, Lorena Hehl, Franciska Bärle, Romy Friese, Stephanie Bärle, Yvonne  Beierl, Leonie Bilgen, Silvia Roth, Simone Späth, Tamara Reisch Gezeichnet: Tamara Reisch