Start 10. Spieltag, 21.10.2018 Niederlage beim Tabellennachbarn

Niederlage beim Tabellennachbarn

Erneute Auswärtsniederlage für die FG 2010 WRZ. Beim Gastspiel in Bergatreute unterlag die FG letzten Endes verdient mit 0-2 Toren und verpasste somit die Möglichkeit, sich in der Spitzengruppe festzusetzten. Somit steht die Mannschaft von Trainer Udo Eiselt nun auf dem siebten Tabellenplatz der Kreisliga A.

 

Die Hausherren kamen dabei zu Beginn gut ins Spiel und erarbeiteten sich einige gute Tormöglichkeiten. Einzig und allein FG-Torhüter Tim Mattick war es zu verdanken, dass zunächst die Null gehalten werden konnte. In der 26. Minute war dieser dann jedoch auch machtlos: Durch einen abgefälschten Schuss aus der zweiten Reihe ging der SV Bergatreute in Führung. In der Folge wachte die FG so langsam auf und kam unter anderem zu einer sehr guten Torchance für Stürmer Daniel Pfefferkorn. Diese wurde jedoch ebenfalls bravurös vom SVB-Schlussmann vereitelt. Im zweiten Durchgang zeigte sich die FG 2010 deutlich engagierter und aggressiver. Der Wille, den Ausgleich zu erzielen war deutlich zu erkennen, auch wenn dabei häufig die Durchschlagskraft in der Offensive fehlte. Die Gastgeber konzentrierten sich größtenteils auf die Defensivarbeit, blieben dabei jedoch auch offensiv gefährlich. In der Nachspielzeit, als die Eiselt-Elf nochmals alles nach vorne warf, gelang der Mannschaft des SV Bergatreute mit der letzten Aktion des Spiels das 2-0, was die Niederlage für die FG 2010 besiegelte.

 

 

Für die FG spielten: Tim Mattick, Alexander Schmidt, Fabian Roth, Alexander Metzler, Maximilian Feist, Kevin Wenger, Daniel Pfefferkorn, Jan Martinovic, Sebastian Ganal, Stefan Wieland, Julius Strobel, Arthur Schmidt, Alex Hatzing, Martin Berenbold

Gezeichnet: Arthur Schmidt