Start 3. Spieltag, 07.09.2019 FG 2010 WRZ IV Unified

FG 2010 WRZ IV Unified

Erster Sieg für die FG WRZ 2010 IV UnifiedMit einer kämpferisch starken Leistung konnte das Team IV Unified am Wochenende den ersten Dreier einfahren. Bei perfektem Fritz Walter- Wetter kam das Team aus Wilhelmsdorf besser ins Spiel und hatte die ersten Torchancen.

 

Jedoch hatten beide Teams Probleme mit dem rutschigen Rasen und viele Aktionen misslangen. Nach schönem Zusammenspiel konnte Abdou Sall die FG WRZ dann in der 22. Minute in Führung bringen. Kurz vor der Pause folgte dann das 2:0 durch Felix Fährmann, ein sehenswerter Fernschuss aus 25 Metern. Nach der Pause merkte man den Gästen aus Oberreitnau an, dass sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind. Sie erarbeiteten sich mehr Torchancen und bekamen auch mehr Ballbesitz. Ein unglückliches Handspiel und der damit verbundene Elfmeter machte das Spiel nochmal spannend. Obwohl der sehr gut haltende Torspieler Martin Wetzel mit den Fingerspitzen am Ball war, reichte es nicht und Oberrreitnau traf zum 2:1 Anschlusstreffer. Mit viel Wille und Kampf gelang es aber, das Ergebnis über die Zeit zu bringen und nach 90 Minuten stand der erste Sieg für die FG WRZ IV Unified fest.

 

 

Für die FG IV spielten: Martin Wetzel, Stefan Reible, Michael Kessler, Lucas Rauch, Florian Siebecker, Samir Magar, Michael Djanic, Abdou Sall, Ibrahim, Gisseh, Max Jöchle, Dennis Kutzner, Felix Fährmann, Thomas Kessler, Lucka Rilli, Christoph Waldraff, Daniel Vogel, Nico Zuber.Gezeichnet: Meike Frei