Start 6. Spieltag, 29.09.2019 FG verliert in letzter Minute in Haisterkirch

FG verliert in letzter Minute in Haisterkirch

Gegen den SV Haisterkirch verlor unsere FG 2010 WRZ 2:1. Trotz einer guten ersten Halbzeit konnte man letztendlich nicht punkten. Die FG erwischte einen guten Start in die Partie. In den ersten 25 Minuten bot unsere Elf attraktiven Fußball. Immer wieder ergaben sich Chancen und in der 13.Minute konnte Nilas Stockmeyer nach Vorlage von Julius Strobel das 0:1 erzielen.

 

Ab Mitte der ersten Halbzeit kam dann Haisterkirch besser ins Spiel. Die FG verteidigte gut, konnte aber keine Entlastung mehr schaffen. Trotzdem ging man mit der Führung in die Halbzeitpause. Danach spielten nur noch die Hausherren. Nach 69 Minuten bestrafte Schuschkewitz die WRZ mit dem 1:1. Weiterhin fiel unserer Mannschaft wenig ein. Haisterkirch machte Druck und unsere Defensive konnte sich meist nur mit langen Bällen befreien. Nachdem alle schon mit einem Unentschieden rechneten, schlug der Torjäger des SVH in der 92.Minute noch einmal zu. Nach einem langen Ball kam Schuschkewitz frei vorm Tor zum Abschluss und markierte den 2:1 Siegtreffer.

 

Es spielten:

Dennis Schäfer, Alexander Schmidt, Stefan Wieland, Sebastian Ganal, Matthias Vogl, Roman Hanser, Lukas Stett, Marco Duelli, Julius Strobel, Nilas Stockmeyer, Kevin Wenger, Israel Nzumba, Fabian Roth, Denis Franchini.

Gezeichnet: Alexander Schmidt