Dritter Spieltag 2016/2017 mit Gast FC Friedrichshafen

D-Junioren verbessern Tabellenplatz

Die D-Junioren um die Trainer Markus Neher und Matthias Freund erspielen an ihrem dritten Spieltag einen Sieg gegen die Gastmannschaft des FC Friedrichshafen. Beide Mannschaften verdoppeln am Ende des Spiels ihren Halbzeitstand. Mit einem 4:2 beenden die Fußballer der FG, sichtlich erfreut ihr Spiel.

Dazu beigetragen hat auch Jonathan Nehrenheim als FG Torhüter. Nicht nur, dass er einige Bälle hält, er schießt in dieser Partie selbst ein Tor. Der Ball fliegt auf direktem Weg vom FG Tor, in das Tor der Gäste. Die weiteren Tore erzielen an diesem Spieltag Maximilian Neher, Petro-Joel Wittge und Luiz Schulz. Die Mannschaft der FG rückt mit diesem Spiel auf den 2. Tabellenplatz in der D-Junioren Kreisstaffel Bezirk Bodensee.

Für die FG spielten: Jay Bala, Sem Freund, Tom Helmberger, Valentin Jäger, Valentin Mesmer, Maximilian Neher, Jonathan Nehrenheim (Tor), Bruno Neumann, Luiz Schulz, Petro-Joel Wittge und Johannes Wittig.

01_d-junioren_3_spieltag_1024px02_d-junioren_3_spieltag_1024px03_d-junioren_3_spieltag_1024px04_d-junioren_3_spieltag_1024px05_d-junioren_3_spieltag_1024px06_d-junioren_3_spieltag_1024px07_d-junioren_3_spieltag_1024px08_d-junioren_3-spieltag_1024px09_d-junioren_3_spieltag_1024px10_d-junioren_3_spieltag_1024px

Text und Bilder: Maren Lüke